alexa
TwoDashStash geht offline
News

TwoDashStash geht offline

Mit erschrecken musste ich heute feststellen, dass die die englischsprachige Website TwoDashStash.com mit dem Fokus auf Indie Games in Zukunft nicht weiter existieren wird.

Die Gründe dafür sind vielzählig. Cris Jensen nennt in seinem Abschiedsbrief fehlende finanzielle Mittel, der hohe Stressfaktor und dadurch das Vernachlässigen von Freundschaften als Beweggründe. Die Seite existierte für rund zwei Jahre und verhalf einigen Redakteuren in der Spielebranche, respektive im Journalismus, Fuss zu fassen.

Ich kann seine Gründe voll und ganz nachvollziehen. Es ist nicht immer einfach, so viel Aufwand, Zeit und Geld in ein Projekt zu stecken und nur selten etwas zurückzubekommen – in die Stille des Internets zu schreiben. Selbst, oder gerade nach, knapp zwölf Monaten freue ich mich noch immer über jeden neuen Like, Follower, Kommentar, Seitenaufruf oder Nachricht, sie sind mein stiller Applaus.

Verfasst von Patrick am 28. April 2015

Noch keine Kommentare vorhanden. Wir würden deine Meinung begrüssen. =)

Kommentiere diesen Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.