alexa
Die Nominierten der diesjährigen A MAZE. Awards
News

Die Nominierten der diesjährigen A MAZE. Awards

Das vom 26. – 29. April im Rahmen der Games Week Berlin stattfindende Indie Games Festival A MAZE. gab die 25 Nominierten Spiele für die hauseigene Preisverleihung bekannt. Aus über 212 Einreichungen aus insgesamt 37 verschiedenen Ländern wurden diese über Wochen handverlesen. Die 25 Spiele werden alle an der diesjährigen Ausstellung des Festivals anspielbar sein.

Für weitere Infos zum Festival empfiehlt sich ein Blick auf unseren Bericht zur letztjährigen Ausgabe und der Besuch der offiziellen Homepage.

A Short History of the Gaze – Molleindustria (USA)
Bokida – Heartfelt Reunion – Rice Cooker Republic (France)
Bucket Detective – The Whale Husband (USA)
Everything – David OReilly (USA)
Everything Is Going To Be OK – Nathalie Lawhead (USA)
Far from Noise – George Batchelor (United Kingdom)
Flat Heroes – Parallel Circles (United Kingdom)
Flippaper – Jérémie Cortial + Roman Miletitch (France)
FRU – Through Games (Netherlands)
Future Unfolding – Spaces of Play (Germany)
GNOSIS – Fathomable Ltd (Ireland)
Karambola – Agata Nawrot (Poland)
Manual Samuel – Perfectly Paranormal AS (Norway)
Noodles – zerbamine | Erwin Kho (Netherlands)
Orwell – Osmotic Studios (Germany)
Oἶκοςpiel Book 1 – David Kanaga (USA)
Panopticon – Katherine Louise Boehm (USA)
SENS VR – Red Corner (France)
SIHEYU4N – We Are Müesli (Italy)
SOLITUNE – Rat King (Germany)
The Fallen – gold extra (Austria)
Tick Tock: A Tale for Two – Other Tales Interactive (Denmark)
VR Pidgeons – Simone Pivetta (Germany)
Where the Water Tastes Like Wine – Dim Bulb Games (USA)
Word After Word – Jonah Warren (USA)

Ehrenvolle Erwähnungen:

Frog Climbers – TeamCrew (SE)
Fugl – Team Fugl (Norway)
Keyboard Sports – Triband (Denmark)
Long Distance Caller – Olivié Keck and Free Lives (South Africa)
OCTA VR – oCtA aka Thomas F (Germany)
One Night Stand – Kinmoku (Deutschland)
Ooooo – polysoul (Deutschland)
Phone Home – Superglue Games / Katharina Tillmanns (Germany)
The Berry Garden – Menno Stas (Netherlands)
The Wild Eternal – Ilsanjo (United States)
vinylOS – Josef Who? & Jonas Bo! (Austria)
Whisper – crdmrn (Germany)

Verfasst von Patrick am 5. April 2017

Noch keine Kommentare vorhanden. Wir würden deine Meinung begrüssen. =)

Kommentiere diesen Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.